Entspannung

Die zweite Route ist zum Ausruhen, also es sind Punkte wie zum Beispiel der Stadtpark oder die Alster. Beginnen würde man am Besten im Planten un Blomen, der gut mit U- & S-Bahn zu erreichen ist. Entweder kann man dann dort länger bleiben oder es geht an die Alster weiter. Ungefähr 5 Minuten Fußweg und man sieht schon die Binnenalster. Wer Hunger hat, kann im Alsterhaus essen. Danach kann man nach Belieben entweder eine Runde um die Binnenalster zur Außenalster laufen oder sich sogar ein paar Minuten hinsetzen, um den Blick zu genießen. Wer danach noch Lust hat, könnte mit Bus oder Bahn zum Stadtpark fahren. Dort sind aber meistens relativ viele Leute, aber die Wiesen und Parkanlagen sind wirklich schön. Wenn man lieber ein wenig Ruhe haben möchte, kann man zum Ohlsdorfer Friedhof fahren und sich dort umschauen. Der Friedhof liegt gleich an der U- & S-Bahn Station Ohlsdorf, von da aus ist die Fahrt zum Hotel oder Unterkunft leicht.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Touristenführer Hansestadt Hamburg 2015