Stadtpark

Der 148 Hektar große Stadtpark wurde 1914 eröffnet. Er liegt im Norden von Hamburg im Stadtteil Winterhude. Für viele Leute aus den angrenzenden Stadtteilen ist es ein beliebtes Ausflugsziel. Im Sommer finden dort auch Konzerte oder andere Veranstaltungen statt. Für Jugendliche ist der Stadtpark über das Wochenende oder am Abend beliebter, weil auf der großen Wiese vor dem Planetarium oft auch mal gefeiert wird und man sich in größeren Gruppen zusammen findet. Dort kann man auf jeden Fall auch neue Kontakte knüpfen. In der Badesaison kann man dort auch im Freibad schwimmen gehen. Für die Erwachsen oder die Älteren gibt es auch Biergärten und es wird viel gegrillt. Für Kinder gibt es zahlreiche Spielplätze und der Park ist natürlich auch sehr beliebt bei Joggern oder Spaziergängern.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Touristenführer Hansestadt Hamburg 2015