Landungsbrücken

Wenn man an den Hafen möchte, steigt man meistens Landungsbrücken aus, da die U/ S – Bahn Station gleich zentral am Hafen liegt. Mit den Landungsbrücken ist der große Anlegersteg gemeint, der sich über einige hundert Meter in der Elbe hinzieht. Die Schiffe oder Fähren für Hafenrundfahrten haben dort ihren Anlegeplatz. Auch die Fähren, mit denen man zu den Musicals auf der anderen Elbseite kommt, legen dort an. Flussaufwärts liegen die Museumsschiffe, auf diesen Schiffen kann man auch essen oder sogar übernachten. Auf der anderen Seite Richtung Elbtunnel fahren die meisten Busse für Stadtrundfahrten ab.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Touristenführer Hansestadt Hamburg 2015